Ursachen von Phosphormangel

CHRONISCHE UNTERVERSORGUNG

Entsteht bei längerfristiger geringer Futteraufnahme oder phosphatarmer Ration.


Mangelhafte Phosphor-Versorgung der Pansenmikroben führt zu einem Rückgang der Futteraufnahme sowie zu einer Beeinträchtigung der Fermentationsaktivität in den Vormägen, also einer Beeinträchtigung des Energiehaushalts.



AKUTE MANGELZUSTÄNDE

Vor allem im peripartalen Zeitraum nach Einsetzen der Laktation durch den massiven Phosphorabstrom ins Euter.

Hypophosphatämie entsteht auch in der Laktation bei Kühen mit gestörter Futteraufnahme bzw. Pansenmotorik.

Akutes Phosphordefizit kann nicht mehr alleine über das Futter ausgeglichen werden.